06.11.2008

Memoriakästchen als Erinnerungsstück

In Zusammenarbeit mit der Designerin Michaela Mielke von www.das-metier.de bietet das Bestattungsinstitut Vieweg nun auch die schönen Memoriakästchen an. Bei einem Abschied wünschen sich viele Hinterbliebene etwas Bleibendes vom Verstorbenen. Passend zu den Urnen bieten wir als Memoria Schatzkisten aus Holz zum Verwahren besonderer Erinnerungsstücke an. Farben und Veredelung jeweils als Gegenstück zur Urne. Zusätzlich werden die Schatzkisten matt lackiert und der Boden ist mit Filz ausgelegt.